Erste Hilfe bei Burn Out (Teil 4)

puzzle_juggling_200200_small
Verzichten Sie aufs Warten!

Wer Sie warten lässt, zapft Ihre Energie an. Man ist, wie gelähmt, wenn man wartet. Man bereitet sich vor, was man sagen oder tun sollte, wenn es so weit ist. Die Gedanken kreisen sich um ein einziges Thema. Es gibt keine Kraft mehr, für gar nichts. Da ist auch Burn Out nicht weit. Treffen Sie eine Entscheidung, dass Sie auf das, worauf Sie warten, einfach verzichten.

Warten auf einen Anruft von ihm oder von ihr? Verzichten Sie drauf und machen Sie dem ersten besten Mann oder der Frau auf der Straße ein Kompliment. Das baut Sie auf! Und wie! Warten Sie auf eine Stelle? Verzichten Sie drauf! Handeln Sie! Bewerben Sie sich lieber sofort bei 10 anderen. Warten Sie, dass es mehr Geld bei Ihnen gibt? Verzichten Sie drauf! Handeln Sie! Halten Sie Ausschau nach möglichst vielen Einkommensquellen. Eine Einladung zum Essen oder ein kostenloser Dienst von Freunden ist auch ein Einkommen. Werden Sie aktiv, bieten Sie Ihre Dienste kostenlos an.

Wenn Sie vom Herzen geben, öffnen Sie die Tore, durch die auch zu Ihnen das Gute kommen kann. Das Geld ist ein Ausdruck der Anerkennung eigener Lebensweise. Das Geld ist ein Mittel um sich eine Freude zu machen. Wenn Sie glauben, dass es so, wie Sie leben nicht in Ordnung ist,
versperren Sie sich selbst vor einer Belohnung, die in Form des Geldes oder eines Geschenkes zu Ihnen gerne kommen würde.

Es ist vergleichbar mit dem, wie ein Kind das Geschenk von seinen Eltern zu nehmen verweigert, weil es weiß, dass es mal eine Tasse kaputt machte und denkt, dass es dieses Geschenk nicht verdient hat. Die Eltern denken, dass sie etwas Falsches ausgesucht haben und sind entmutigt, dem Kind weitere Geschenke zu machen.

Verzeihen Sie sich alles! Egal wie schlimm sie das verurteilen, was Sie gemacht haben oder, vielleicht, jetzt machen, für etwas ist es genau das Richtige! Und in 100 Jahren ist es sowieso egal. Dann machen Sie sich gedanklich 100 Jahre älter und öffnen Sie heute noch Ihre Brieftaschen
und Ihre Konten (für das Geldströmen) und füllen Sie Ihr Herz mit Freude! Verzichten Sie aufs Warten! Handeln Sie! Machen Sie sich eine Freude! Egal wie, Hauptsache jetzt sofort! Dann klingeln auch die Moneten!

Warten Sie auf Ihre Gesundheit, dass ihr Rücken nicht mehr weh tut? Verzichten Sie drauf! Handeln Sie! Benutzen Sie andere Körperteile, die heil sind, und tun Sie sich damit etwas Gutes, z.B. eine Massage, eine Heilkompresse oder wählen Sie mit den gesunden Fingern die Telefonnummer einer Heilpraktikerin!

Sie haben die Kraft zum Handeln! Tun Sie das!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.